Stichwortsuche

552 Ergebnisse:
Phasen des Vulkanismus  
Der vereinfachte Zeitstrahl zeigt u.a. die ungefähre Dauer der vulkanischen Phasen an. Vor dem Vulkanismus war das Gebiet des heutigen Vogelsbergs eine flache Landschaft, die durch Flüsse und Seen gekennzeichnet war (linkes Bild). Heute zeigt sich der Vogelsberg als sanfte Mittelgebirgslandschaft (rechtes Bild). Im oberen Bereich zeigt die…  
VulkanErleben - Woher kommt der Name Vogelsberg?  
Woher kommt der Name Vogelsberg? Als der Teufel auf der Welt wieder einmal sein Unwesen trieb und dabei viele Dummheiten anstellte, zitierte Gott ihn ärgerlich zu sich. Doch auch im Himmel benahm er sich so schändlich, dass man ihn sofort wieder hinauswarf. Er fiel lange und tief, landete aber weich auf dem Strohdach einer Schmiede in Herchenhain…  
Geotop Detail - Was ist ein Geotop?  
Was ist ein Geotop? „Geotope sind erdgeschichtliche Bildungen der unbelebten Natur, die Erkenntnisse über die Entwicklung der Erde und des Lebens vermitteln. Sie umfassen Aufschlüsse von Gesteinen, Böden, Mineralien und Fossilien sowie einzelne Naturschöpfungen und natürliche Landschaftsteile. Dabei kann es sich um natürliche oder vom Menschen…  
Wander- und Radwege  
Radwege Mit dem Rad lässt sich der Vogelsberg ebenfalls sehr gut erkunden. Vielfältige Radtouren in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen führen Sie durch die Region. Finden Sie hier eine Übersicht aller Radwege in der Region!  
Wander- und Radwege - Wander- und Radwege  
Wander- und Radwege Wanderwege Der Vogelsberg ist ein beliebtes Ziel für Wanderer. Zahlreiche Premiumwege versprechen erlebnisreiche Touren von besonderer Qualität. Finden Sie hier eine Übersicht aller Wanderwege in der Region!  
Kontakt - So erreicht man uns:  
So erreicht man uns: Geschäftsführer Hartmut Greb Postanschrift: Goldhelg 20 Dienstanschrift: Königsberger Str. 8 36341 Lauterbach Tel. 06641/977-265 (Lauterbach) Tel. 06044/6676 (Schotten) Fax 06641/977-5265 E-Mail: geopark(at)vogelsbergkreis.de oder hartmut.greb(at)vogelsbergkreis.de Christina Plass Zweigstelle Schotten Am…  
Mücke - *Anmerkung zum geplanten Erzweg Nord  
*Anmerkung zum geplanten Erzweg Nord "Der geplante Streckenverlauf des Erzweges Nord musste deutlich geändert werden. Das bedeutet, dass die gezeigte Skizze ihre Gültigkeit verloren hat. Die geänderte Wegführung erlaubt uns jedoch, zusätzliche Objekte anzulaufen, die aber in der Broschüre noch nicht beschrieben sind und in die endgültige…  
Geotop Amöneburg - Lage, Erreichbarkeit & Begehbarkeit  
Lage, Erreichbarkeit & Begehbarkeit Das Geotop auf der Ostseite des Berges befindet sich direkt an der Straße K 30, die zur Oberstadt von Amöneburg führt. Am Aufschluss führt der Naturpfad im Naturschutzgebiet „Amöneburg“ entlang. Der Hessenradfernweg 6 führt in der Nähe des Ortes Amöneburg vorbei. GPS N 50°47'43.8'' E 8°55'22.4'' UTM 32…  
Geotop Geiselstein - Geotop Geiselstein  
Geotop Geiselstein Der Nordpol des Vogelsbergs! Die Gesteine des 720 m hohen Geiselsteins sind besonders: Sie sind magnetisch. In unmittelbarer Nähe zum Gestein kann eine Kompassnadel abgelenkt werden. Anstelle der sonst üblichen Nordrichtung, zeigt die Nadel zum Gipfel.  Die Gesteine des Geiselsteins entstanden als flüssiges…  
Geotop Geiselstein - Lage, Erreichbarkeit und Begehbarkeit  
Lage, Erreichbarkeit und Begehbarkeit Der Geiselstein ist über den mit einem grünen H markierten Höhenrundweg vom Parkplatz Heide an der L 3291 in wenigen Minuten zu erreichen. Ebenso führen der mit einem roten Balken markierte Landgrafenweg und der mit einem blauen + markierte Baronenweg am Geiselstein vorbei. Radfahrer benutzen die …  
Suchergebnisse 21 bis 30 von 552