Naturschutz, Geologie, Flora und Fauna - das Informationszentrum des Naturpark Hoher Vogelsberg

Infozentrum Hoherodskopf

Auf der zweithöchsten Erhebung in der Vulkanregion, dem 764 m hohen Hoherodskopf, liegt das Naturschutz-Informationszentrum. Die farbenfrohe und attraktive Ausstellung informiert über die Vogelsberg-Landschaft, das Vogelsberg-Wasser, die besonderen Tier- und Pflanzenarten und die vulkanische Entstehungsgeschichte des Vogelsberges. Zahlreiche kleine und große Gesteins-Exponate innerhalb des Gebäudes und vor der Tür zeigen die regionale Vielfalt.  

Das Informationszentrum beherbergt zugleich die wichtigste Tourist-Info der Region. Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 17 Uhr (von Mai bis Oktober schon ab 10 Uhr). Eintritt frei! Es stehen zudem Seminarräume mit Tagungstechnik zur  Verfügung.  

Direkt am Informationszentrum starten der „Geopfad Hoherodskopf“ und die ExtraTour „Höhenrundweg“, die zahlreiche geologische Schönheiten erschließen. [1]

Naturpark Hoher Vogelsberg (Weiterleitung)


[1] Textgestaltung: Dr. A. Metzner, Schotten