Geologie? Da geht es doch um Steine.

Das Wort stammt vom Griechischen geo=Erde und logos=Lehre, es ist also die Wissenschaft mit deren Hilfe unser Planet Erde verstanden werden soll.

Geologie

Traditionell wird die Geologie in physisch und historisch unterschieden. Die physische Geologie untersucht das Material, aus dem die Erde besteht und versucht die Prozesse zu verstehen, die auf und unter der Erdoberfläche stattfinden. Das Ziel der historischen Geologie ist es, den Ursprung und die Entwicklung der Erde im Laufe der Zeit zu untersuchen. Das Studium der physischen Geologie ist oftmals dem der Historischen vorangestellt: Denn wir müssen zu erst verstehen, wie die Erde funktioniert bevor wir versuchen können, das Rätsel ihrer Vergangenheit zu lösen.

Unsere Erde

Die Erde zu verstehen ist gar nicht so einfach: sie verändert sich fortlaufend – selbst jetzt in diesem Moment, beim Lesen dieser Zeilen! Manchmal geschehen die Veränderungen sehr schnell und sind zerstörerisch: zum Beispiel bei Vulkanausbrüchen. Andere Veränderungen sind so langsam, dass wir sie in unserem Leben kaum bemerken. Neben der Zeit sind Größenverhältnisse in der Geologie besonders wichtig: einige Phänomene sind so klein, dass sie mit einem Mikroskop betrachtet werden müssen um sie zu verstehen. Andere Erscheinungen haben Ausmaße, die ganze Kontinente oder gar den gesamten Globus betreffen.

Die Zeit

In der Geologie kommt dem Faktor Zeit eine besondere Bedeutung zu. Eine relativ genaue Einteilung der Erdgeschichte kann für die letzten rund 550 Millionen Jahre anhand von verschiedenen Fossilien getroffen werden. Der weitaus größere Teil der Erdgeschichte kann nur mit speziellen Methoden untersucht und bestimmt werden. Weiterlesen

Darum Geologie!

Welche Kräfte können Gebirge erschaffen? Warum brechen Vulkane aus? Wie war es während der Eiszeit und wird es eine Neue geben? Wie bildeten sich Erze? Gibt es hier Wasser und warum? Wird Öl gefunden, wenn hier eine Bohrung durchgeführt wird? All das und noch viel mehr untersucht die Wissenschaft der Geologie.